Es gibt sie immer noch, die guten Radios. Peter und Raik waren zu Gast im alten RIAS-Gebäude bei Martin Risel vom Deutschlandradio Kultur. Wenn man so will, auch eine Art Haus der Geschichte. Man hört den Geist von Egon Bahr atmen. Und den von Otto Sander husten. Teile des netten Gesprächs sowie Songs aus dem aktuellen Album werden am 23. Februar 2016 in der Tonart sowohl vormittags als auch nachmittags zu hören sein: 11.20 und 15.40 Uhr. Danke, Martin.